Sie brennen für unsere Sache Ein „gutes Leben für Alle“ und möchten sich für eines der Projekte des Zentrums für Berufs- und Familienförderung engagieren oder uns anderweitig unter die Arme greifen? Wir freuen uns auf Ihr Engagement!

Hier könnten Sie sich ehrenamtlich engagieren

Mittagstisch:

Eingeladen sind vor allem Schüler Familien, Senioren, aber auch der hungrige Handwerker wird bei uns satt. Helfer in der Küche beim schnibbeln und kochen sind immer gefragt! Dabei können Sie Ihre eigenen Talente wieder oder neu entdecken. Natürlich freuen wir uns auf ein gutes und gesundes Mittagessen, das wir uns gemeinsam schmecken lassen.
Sinnvoll für ALT und JUNG.

Familiencafé:

Beim Aufbau des Familiencafés könnten Sie ebenfalls von Anfang an dabei sein, Ideen mit einbringen und entwickeln. Hier sind wir freudig gespannt, wie es angenommen wird.

Lernplatz:

Seit 2009 haben wir Erfahrung bei der Begleitung von Schülern zum Qualifizierenden Mittelschulabschluss. Junge Erwachsene der CAJ helfen dabei den Schülern ehrenamtlich. Ziel ist es selbständig und eigenverantwortlich auf sich, sein Lernverhalten und sein Können (auch in der Bereitschaft anderen etwas zu erklären, was ich selber gut kann) zu schauen und die eigene Lebensperspektive zu hinterfragen. Beim Lernplatz soll dies nicht erst in der 9. Klasse, sondern schon früher geschehen. Unsere Erfahrungen zeigen, dass Schüler dranbleiben können und dass Sie das Engagement der Trainer schätzen. Voraussetzungen für dieses Engagement ist nicht vor allem Jugendlichkeit sondern ein guter Draht zu jungen Menschen, um sie führen und leiten zu können.

Netzwerk Pflege und Betreuung:

Der größte Teil der Pflegebedürftigen wird zu Hause gepflegt. Meist sind es Angehörige, die sich um Familienangehörige kümmern. Allerdings ist eine Überforderung oft schon vorprogrammiert, da die Last der Pflege meistens auf Einzelnen liegt und kein eigener Erholungszeitraum bleibt. Entlastungsmöglichkeiten gibt es viele, diese werden aber oft aus Unwissenheit nicht in Anspruch genommen! Oft ist nicht einmal bekannt, dass die Pflegekasse im Fachjargon „Verhinderungspflege“ übernimmt. Das kann jeder, der nicht direkt verwandt ist übernehmen und bekommt dafür den Aufwand ersetzt. Hier können Nachbarn, Freunde oder auch Ehrenamtliche einspringen. Unser Ziel ist es hier Schnittstelle zu sein und Angehörigen die Möglichkeit von Entlastung zu bieten, bzw. andererseits Menschen, die gerne helfen wollen auch diese Möglichkeit zu geben. Auch für Angehörige von Demenzkranke gibt es finanzielle Unterstützung,, diese nennt sich „ zusätzliche Betreuungsleistungen“ und wird für 100€ bzw. 200 € im Monat bewilligt. Eine notwendige Entlastung für Pflegende von Demenzkranken, leider gibt es aber nur wenige Möglichkeiten, diese Ersatzpflege in Anspruch zu nehmen. Durch die Ausbildung von Ehrenamtlichen und deren Vermittlung, sehen wir deshalb eine Bereicherung für die Angehörigen und Pflegebedürftigen. Erstere, weil sie so auch mal Zeit für sich haben und die Pflegebedürftigen freuen sich auch darauf in dieser Zeit Gesellschaft zu haben

Unterstützer, Spender, Sponsoren

Liebe Unterstützer!

Als Sponsor haben Sie bei uns mit Sicherheit eine Win Win Situation zu erwarten. Wir werden mit Ihnen im Gespräch Möglichkeiten finden, wie Sie Ihr Engagement öffentlich machen können, so ist Ihnen und uns geholfen

Liebe Sponsoren!

Wir freuen uns über jeden Cent, mit dem Sie uns unterstützen, denn jeder Cent finanzielle Unterstützung ist für uns „Wichtig“. Sie tragen mit ihrer Spende unser Engagement, und machen zudem unsere Arbeit auf lange Sicht hin tragfähig. Ebenso freuen wir uns natürlich über Sachspenden. Ein herzliches Dankeschön für Ihre Unterstützung.

Spendenkonto bei der Sparkasse Pfaffenhofen
IBAN: DE62 7215 1650 0009 296427
BIC: BYLADEM1PAF

Liebe Spender!

Liebe Unterstützer! Gerne können Sie die Werbetrommel für uns rühren, machen Sie sich ein Bild von unserem Haus, fühlen Sie sich bei uns einfach rundum wohl und machen Sie dies in der Öffentlichkeit bekannt.

Weitere Informationen unter der Nummer 08441 277680-0

Menü schließen